top of page

Neuanfang mit vielen Veränderungen

Aktualisiert: 11. März

Neue Wege - Neue Menschen - Neue Freuden


Es ist vollbracht. Der Umzug liegt hinter uns. Und plötzlich ist alles neu und doch so vertraut.


Sonne auf dem Waldboden Bäume


Es ist geschafft. Was für ein Neuanfang mit vielen Veränderungen.


Das Loslassen, die Trauer, die Vorfreude, Mut, Angst, Unsicherheit, Freiheit. War das eine Achterbahn der Gefühle.

Jetzt sind wir angekommen, in unserer neuen Heimat. Nach langen Ferien und einer langen Auszeit für mich, die ich auch wirklich brauchte, haben wir uns langsam an unseren Alltag gewöhnt. Wege werden bekannter, Kontakte werden geknüpft, die Schulabläufe sind nicht mehr ganz neu. Was bleibt ist dieses Wohlgefühl, wenn ich in die Berge schaue, wenn ich meine Füße in das wirklich sehr kalte Wasser der Flüsse und Seen halte, ein Gefühl von angekommen sein, von Heimat.

Und ja, manche Kontakte halten die Entfernung nicht aus. Aber die wichtigsten sind da, über Telefon, Videochat oder bei persönlichen Besuchen, die gefühlt noch intensiver sind als zuvor.

Du merkst, ich habe den Wunsch mein Durchleben der letzten Monate mit Dir zu teilen. Ich möchte Dir Mut machen, Deine Herzenswünsche anzugehen. Auch wenn es manchmal schwer ist und die Zweifel und Ängste groß, es lohnt sich.

 

Eine kleine Geschichte möchte ich noch mit Dir teilen. Vor zwei Wochen war ich mit unserer großen Tochter wandern. Es war anstrengend, ich musste einige meiner Ängste überwinden. Hätte ich zuvor gewusst, was auf mich zukommt, hätte ich es niemals gemacht. Wir haben durchgehalten, uns überwunden und geschwitzt. Dann waren wir oben. Was für ein unglaubliches Gefühl. Traumhaft. Voller Stolz.

Beim leichten Rückweg, sind uns Autos mit älteren Menschen entgegengekommen, auch ältere Menschen, die den leichten Aufstieg zu Fuß gewählt haben, bzw. wählen mussten. Und plötzlich durchströmte mich eine riesengroße Dankbarkeit. Ich war so dankbar, dass ich den Mut hatte dem Pfad meines Herzens zu folgen und es nicht mehr aufgeschoben habe. So kann ich irgendwann, in meinem letzten Lebensabschnitt, wenn ich im Schaukelstuhl sitze und auf mein Leben zurückblicke, zufrieden sein. Ich habe mir diesen Traum erfüllt.

Fragen?

Falls Du Fragen hast oder etwas Unterstützung auf Deinem Herzensweg benötigst, melde Dich gerne bei mir.


Wenn Du wissen möchtest, was es bei mir Neues gibt, melde Dich gerne zu meinem Newsletter an und erhalte gratis meine 4-Elemente-Meditation zum Loslassen.






32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page